Was kann ich tun?

DU möchtest mal raus aus der Bib, die Bücher zuklappen, Geflüchtete beim Deutschlernen unterstützen, eine neue Sprache lernen oder neue Freunde finden? Dann haben wir genau auf DICH gewartet! Hier möchten wir euch Möglichkeiten des Engagements zeigen und erklären, wie DU aktiv werden kannst.

Werde Deutschlehrer bei unseren niedrigschwelligen Deutschkursen und ABC-Tischen

Komm zum Hausaufgabentreff

Werde Buddy und unterstütze einen Geflüchteten beim Ankommen in Dresden

Lerne eine neue Sprache bei unseren Arabisch- und Persischkursen von Geflüchteten

Andere Möglichkeiten des Engagements:

Hier findest du eine Liste von Initiativen und Vereinen, in denen Du aktiv werden kannst. Besonders ans Herz legen möchten wir euch hier das Bündnis Prohlis ist bunt. In Prohlis leben viele Geflüchtete, aber nur wenige Studierende finden den Weg in die Projekte dieses Netzwerks.

Weitere Infos rund um Migration und Asyl findet ihr zum Beispiel hier.

Die Stadt Dresden hat zudem die Stelle des Ehrenamtskoordinators eingerichtet. Bei Fragen rund um ehrenamtliches Engagement ist Clemens Hirschwald der richtige Ansprechpartner. Ihr erreicht ihn unter chirschwald@dresden.de  oder unter 0351-4881442.